» Startseite / News lesen
Sektionsmeisterschaft - 16.09.2019 16:17

Sektionssiegerehrung Aholfing 2019


Sektionssiegerehrung 2019 in Aholfing.

Am vergangenen Wochenende fand in Aholfing die Siegerehrung der 43 Sektionsmeisterschaft 2019 der Sektion Süd des Gau Straubing Bogen statt.

Von den 24 Schützen der Sportschützen Atting, die sich an der Sektionsmeisterschaft beteiligten waren 18 incl. Vorstand und Sportleiter bei der Siegerehrung anwesend.

Nach einem Sektempfang der Schützenkönige, Jugendkönige und Liesln im Schützenheim in Aholfing, dem auch die Schützenkönigin Carolina Huber und Jugendkönigin Sophia Pleischl von den Attinger Sportschützen beiwohnten, Schützenliesl Kerstin Stegbauer war leider verhindert, folgte der Einzug ins Festzelt.

Nach einem Abendessen und einigen Ansprachen ging man dann zur Siegerehrung über.

Und hier konnten Schützenmeister Richard Stadler und der Sportleiter Gerhard Nedoschill echt Stolz auf ihre Schützen sein denn diese belegten einige Plätze, und holten nicht nur Urkunden und Pokale mit nach Haus.

Ergebnisse der Attinger Sportschützen und die jeweiligen Stockerlplätze.

Ergebnisse:

Schülerklasse Einzeln: 8 Teilnehmer.
1 Platz: Stegbauer Julia von der SG Eintracht Irlbach mit 175 Ringen.
2 Platz: Hollauer Sebastian von Gemütlichkeit Hailling mit 172 Ringen.
3 Platz: Berger Carinavon der SG Eintracht Irlbach mit 159 Ringen.

Schülerklasse Mannschaft: 1 Mannschaft.
1 Platz: SG Eintracht Irlbach mit den Schützen, Stegbauer Julia, Berger Carina und Huttinger Sebastian mit 467 Ringen.

Jugendklasse Einzeln: 28 Teilnehmer.
1 Platz: Rosenhammer Alexandra von den Gäuschützen Oberschneiding mit 278 Ringen.
2 Platz: Eisenmann Vanessa von den Sportschützen Atting mit 277 Ringen.
3 Platz: Huber Tina von den Sportschützen Atting mit 274 Ringen.
4 Platz: Witt Raphael von den Sportschützen Atting mit 273 Ringen.
5 Platz: Hofbauer Leonie von den Sportschützen Atting mit 269 Ringen.
6 Platz: Hecht Jonas von den Sportschützen Atting mit 266 Ringen.
7 Platz: Pleischl Sophia von den Sportschützen Atting mit 263 Ringen.
18 Platz: Niklas Simon von den Sportschützen Atting mit 239 Ringen.

Jugendklasse Mannschaft: 6 Mannschaften.
1 Platz: Sportschützen Atting 1 mit der Besetzung: Witt Raphael, Hecht Jonas und Huber Tina mit 813 Ringen.
2 Platz: Sportschützen Atting 2 mit der Besetzung: Eisenmann Vanessa, Hofbauer Leonie und Pleischl Sophia mit 809 Ringen.
3 Platz: SG Eintracht Irlbach 1 mit der Besetzung: Wühr Anna Lena, Reith Julia, und Nachreiner Max mit 755 Ringen.

Damenklasse Einzeln: 26 Teilnehmer.
1 Platz: Dürr Manuela vom SV Leiblfing mit 282 Ringen.
2 Platz: Nedoschill Julia von den Sportschützen Atting mit 274 Ringen.
3 Platz: Stadler Theresa von den Sportschützen Atting mit 274 Ringen.
6 Platz: Witt Birgit von den Sportschützen Atting mit 271 Ringen.

Damen Mannschaft: 9 Mannschaften.
1 Platz: Sportschützen Atting in der Besetzung: Witt Birgit, Nedoschill Julia und Stadler Theresa mit 819 Ringen.
2 Platz: Edelweiß Feldkirchen in der Besetzung: Eigelsberger Roswitha, Haas Brigitte und Kohlbeck Ramona mit 797 Ringen.
3 Platz: Alte Kameraden Aholfing in der Besetzung: Lermer Gabi, Klingberg Gabi und Rauscher Elena mit 796 Ringen.

Schützenklasse Einzeln: 59 Teilnehmer.
1 Platz: Hofmeister Norbert von den Sportschützen Hankofen mit 291 Ringen.
2 Platz: Stadler Richi von den Sportschützen Atting mit 288 Ringen.
3 Platz: Gierl Andreas von den Gäuschützen Oberschneiding mit 287 Ringen.
6 Platz: Huber Armin von den Sportschützen Atting mit 284 Ringen.
9 Platz: Hebauer Thomas von den Sportschützen Atting mit 278 Ringen.
11 Platz: Ruber Simon von den Sportschützen Atting mit 277 Ringen.
13 Platz: Huber Tobias von den Sportschützen Atting mit 273 Ringen.

Schützenklasse Mannschaft: 19 Mannschaften.
1 Platz: Sportschützen Atting in der Besetzung: Stadler Richi, Huber Armin und Ruber Simon mit 849 Ringen.
2 Platz: Gäuschützen Oberschneiding in der Besetzung: Gierl Andreas, Conrad Steffen und Bugdayci Hayati mit 843 Ringen.
3 Platz: Alte Kameraden Aholfing in der Besetzung: Scherer Stefan, Rauscher Lukas und Rauscher Armin mit 832 Ringen.

Luftpistole Einzeln: 33 Teilnehmer.
1 Platz: Watzek Ulrike von den Aitrachschützen Niedersunzing mit 270 Ringen.
2 Platz: Berger Franz von der SG Eintracht Irlbach mit 263 Ringen.
3 Platz: Nachtwey Martin von den Alten Kameraden Aholfing mit 261 Ringen.
9 Platz: Stadler Otto von den Sportschützen Atting mit 247 Ringen.
10 Platz: Eisenschink Franz von den Sportschützen Atting mit 247 Ringen.
15 Platz: Schmeiler Josef von den Sportschützen Atting mit 244 Ringen.
17 Platz: Kiefl Xaver von den Sportschützen Atting mit 241 Ringen.
19 Platz: Kiefl Max von den Sportschützen Atting mit 235 Ringen.
21 Platz: Nebel Albert von den Sportschützen Atting mit 231 Ringen.

Luftpistole Mannschaft: 10 Mannschaften.
1 Platz: Alte Kameraden Aholfing in der Besetzung: Dimpfl Willi, Nachtwey Martin und Rothmeier Andreas mit 757 Ringen.
2 Platz: SG Eintracht Irlbach 1 in der Besetzung Berger Franz, Berger Johann und Buchner Gerhard mit 753 Ringen.
3 Platz: SG Almenrauschj Straßkirchen in der Besetzung: Hirtreiter Robert, Stegemann Markus und Schäfer Doriane mit 736 Ringen.
4 Platz Sportschützen Atting 1 in der Besetzung: Stadler Otto, Eisenschink Franz und Nebel Albert mit 725 Ringen.
6 Platz: Sportschützen Atting2 in der Besetzung: Kiefl Max, Schmeiler Josef und Kiefl Xaver mit 720 Ringen.

Altersklasse Einzeln: 21 Teilnehmer.
1 Platz: Sötz Ulrich von den Alten Kameraden Aholfingmit 276 Ringen.
2 Platz: Huber Klaus von den Sportschützen Atting mit 275 Ringen.
3 Platz: Scherer Michael von den Alten Kameraden Aholfing mit 271 Ringen.
4 Platz: Eisenschink Peter von den Sportschützen Atting mit 267 Ringen.
6 Platz: Stadler Max von den Sportschützen Atting mit 261 Ringen.

Altersklasse Mannschaft: 5 Mannschaften.
1 Platz: Alte Kameraden Aholfing in der Besetzung: Sötz Ulrich, Scherer Michael und Schmerbeck Johann mit 809 Ringen.
2 Platz: Sportschützen Atting in der Besetzung: Stadler Max, Eisenschink Peter und Huber Klaus mit 803 Ringen.
3 Platz: Jungschützenverein Aiterhofen in der Besetzung: Dietl Karl Heinz, Paukner Georg und Schuster Ulli mit 749 Ringen.

Aufliegend Einzeln: 18 Teilnehmer.
1 Platz: Edenhofer Hans von der SG Almenrausch Straßkirchen mit 279 Ringen.
2 Platz: Muhr Georg von der SG Almenrausch Straßkirchen mit 271 Ringen.
3 Platz: Haller Max von der Gemülichkeit Geltolfing mit 271 Ringen.

Aufliegend Mannschaft: 5 Mannschaften.
1 Platz: SG Almenrausch Atraßkirchen in der Besetzung: Muhr Georg, Heinrich Rudin und Schäfer Christian mit 810 Ringen.
2 Platz: Gemütlichkeit Geltolfing in der Besetzung: Wahl Marianne, Haller Max und Größmann Walter mit 785 Ringen.
3 Platz: Blaue Donau Entau in der Besetzung Faltl Franz, Prebeck Heribert und Sichelstiehl Siegfried mit 738 Ringen.

Beim Ausschießen der Glücksscheibe waren gleich 6 Schützen aus Atting unter den ersten 10 Besten und groß war die Überraschung das Sophia Pleischl von den Sportschützen Atting mit ihrem Bestteiler die Glücksscheibe die ihr vom Vorstand der Alten Kameraden Aholfing Nebel Thomas überreicht wurde.

Ergebnisse Glücksscheibe:
1 Platz: Pleischl Sophia von den Sportschützen Atting mit einem 6 Teiler.
2 Platz: Stadler Richi von den Sportschützen Atting mit einem 7,2 Teiler.
3 Platz: Huber Armin von den Sportschützen Atting mit einem 18,6 Teiler.

Sektionsjugendkönig:
1 Platz: Pleischl Sophia von den Sportschützen Atting mit einem 56,3 Teiler.
2 Platz: Lehner Adrian von Edelweiß Feldkirchen mit einem 74,0 Teiler.
3 Platz: Forster Felix vom Jungschützenverein Aiterhofen mit einem 82,2 Teiler.

Serktionsschützenkönig:
1 Platz: Fischer Martin von Jagabluat Motzing mit einem 57,6 Teiler.
2 Platz: Nebel Thomas von den Alten Kameraden Aholfing mit einem 96,0 Teiler.
3 Platz: Paukner Georg vom Jungschützenverein Aiterhofen mit einem 114,3 Teiler.



NG
Bilder zu diesem Artikel aufrufen


Drucken | News wurde 138 mal aufgerufen
Impressum | Datenschutzhinweise | Administration