» Startseite / News lesen
Sonstiges - 04.09.2019 17:11

Kulturmobil


Am 25 August Gastierte nach 10 Jahren wieder einmal das Kulturmobil in Atting.

Auf dem Fußballplatz hinter der Mehrzweckhalle, ging ab 14:00 Uhr die Post ab.

Zuerst rückte ein Team des Kulturmobil´s an, das nur mit dem Aufbau der Bühne beschäftigte war.

Gegen 17:00 Uhr begann dann die Nachmittagsvorstellung, ca. 150 Zuschauer konnten dann von der Bestuhlten Terrasse der Mehrzweckhalle aus mit Spannung die Zaubershow „ Pure Magic“ von Sebastian Nicolas auf sich wirken lassen.

Gegen 18:00 Uhr wurde dann die Bühne des Kulturmobil´s in eine Theaterbühne umgebaut, hier hatten alle Beteiligten vom Wetter her ein Glück das der kleine Regenschauer nur kurz an der Mehrzweckhalle in Atting vorbei schaute.

So konnte Pünktlich um 20:00 Uhr mit dem Modernen Theaterstück von Fitzgerald Kusz in Bearbeitung des Regisseurs Sebastian Goller begonnen werden.

In etwa 180 Zuschauer sahen dann gespannt wie 7 Schauspieler, ein tolles Stück mit dem Namen: Unkraut darboten.

Vor den Veranstaltungen und der kurzen Pause während des Theaterstücks, hatten die Zuschauer Gelegenheit sich mit Getränken, belegten Brötchen und Eis ein zu decken, die durch die Sportschützen Atting verkauft wurden.

Die Darbietungen (Nachmittagsvorführung und Theater) waren völlig Kostenlos.

Nach der Aufführung ging es dann wieder an das Abbauen, der Attinger Bürgermeister mit ein paar Helfern, baute die Bestuhlung ab, die Sportschützen ihren Verkaufsstand und das fleißige Helferteam des Kulturmobil´s, montierte in kürzester Zeit das ganze Bühnen leben ab, so das kurz nach 23:00 Uhr wieder ruhe hinter der Mehrzweckhalle eingetreten ist als wäre hier nie eine Vorstellung gewesen.

Schön war´s und sicher freuen sich manche auf ein Wiedersehen mit dem Kulturmobil vielleicht in ein paar Jahren.



Bilder zu diesem Artikel aufrufen
NG


Drucken | News wurde 54 mal aufgerufen
Impressum | Datenschutzhinweise | Administration