» Startseite / News lesen
Sonstiges - 13.01.2019 10:28

Spendenübergabe vom Weihnachtsmarkt Atting 2018


Spendenübergabe vom Erlös des Weihnachtsmarkts in Atting 2018

Wie auch in den letzten Jahren wurde der Großteil der Einnahmen vom Attinger Weihnachtsmarkt für Wohltätige Zwecke von den Vereinen oder den privaten Standbetreibern gespendet.
Gespendet wurde von Familie Drexler, Marion Hahn, Loni Bambl, Familie Kiener, dem Grillteam des Ludwig Rothammer Rings, dem ICH Atting, Burschenverein Atting, der Fair Trade Steuerungsgruppe, der Seniorengruppe, dem CSU Ortsverband, dem Elternbeirat des Kindergarten Atting, dem Orgel und Kirchenmusikförderverein Atting , dem Losstandteam Hermann und Marile Gillner und Georg Eder und Natürlich den Sportschützen Atting (Stadler Richard und Nedoschill Gerhard).
Nicht schlecht schauten die Spender bei der Spendenübergabe am vergangenen Montag zusammen mit 6 geladenen Einrichtungen, an die der Attinger Bürgermeister mit Gemeinderatsmitglied Andreas Gillner, Schecks aus dem Gesamtspendenbetrag von insgesamt 3300 Euro verteilten.
Groß war die Freude bei den Einrichtungen die einen Scheck in Empfang nehmen konnten.
Hier waren folgende Teilnehmer betroffen: der Kindergarten Atting, die Seniorengruppe, der Orgel und Kirchenmusikförderverein Atting, die Südindien Hilfe Straubing, die Selbsthilfegruppe für Muskelerkranke Straubing und dem Herzenswunsch Hospizmobil des BRK Straubing.


Bilder zu diesem Artikel aufrufen

NG


Drucken | News wurde 208 mal aufgerufen
Impressum | Datenschutzhinweise | Administration