» Startseite / News lesen
Arco-Cup - 06.07.2017 11:52

Attinger sahnen beim Arco-Cup 2017 ab.


Sowohl Luftpistole-, wie auch Luftgewehr-Titel gingen 2017 an die Attinger Sportschützen. Der durch seinen Modus (nicht nur für Spitzenmannschaften) interessante
Wettbewerb erfreut sich auch im 9. Jahr großer Beliebtheit. Atting stellte 8 Mannschaften, war 3 x im Finale vertreten und holten mit LP 2 (Nebel Albert, Stadler Otto und Eisenschink Franz) und LG 3 (Huber Tina, Huber Tobias und Hebauer Thomas) den 1. Platz. Andreas Jerchel, Steinbeißer Ramona und Meier Max kamen auf Rang 3. Ergebnislisten und Fotos sind auf der Seite des Schützengaus Straubing-Bogen vorhanden.

Vorbericht:
Die Attinger Sportschützen haben mindestens eine Luftgewehrmannschaft und eine Pistolenmannschaft am Sonntag, 23.07. im Finale. LG 2 (Mitfavoriten Jerchel Andi, Steinbeißer Ramona und MM - Meier Max haben im Halbfinale noch Saulburg zu Gast, während sich LG 3 und LG 4 sich gegenseitig bekämpfen müssen. Die Hubers dürfen gewarnt sein, denn Ruber Simon, Witt Birgit und Nedoschill Julia haben sich gegen Welchenberg und Lucky Looser hervorragend geschlagen. Sie sind auch mit 40 Punkten an der Spitze der Bestenliste. Während LP 1 und LP 3 gleich zu Beginn die Segel steichen mussten, setze sich Atting LP 2 - Otto, Albert, Franz - gegen den Titelverteidiger Irschenbach und gegen Mitterfels durch und haben bereits das Finale erreicht.

Das Finale findet wie gewohnt in Atting statt. Zur Siegerehrung am Sonntag, 23.07., wird wieder der Grill aufgebaut und etliche Arcobräu-Partyfässer werden verteilt. Die meisten werden aber gleich in Atting bleiben, so die Prognose.


Drucken | News wurde 334 mal aufgerufen 
Impressum | Datenschutzhinweise | Administration