Bekanntmachungen 21.10.2020 10:00

Corona fordert ein weiteres Handeln

Nachdem der Vereinsbetrieb - natürlich mit den üblichen Einschränkungen - über ein paar Wochen recht gut gelaufen ist, sieht sich die Vorstandschaft aufgrund der nunmehr wieder steigenden Infektionszahlen zum Handeln gezwungen.
Wir wollen kein Hotspot werden und verzichten daher bis auf weiteres auf die Schießabende am Freitag. Der Rundenwettkampfbetrieb wird nach Termin- und Belegungsplan durchgeführt. Die Mannschaftsführer sind angehalten, sich an die Hygiene- und Abstandsregeln zu halten, sowie die Anwesenheitslisten weiter zu führen. Für das Jugendtraining wird der Belegungsplan mit den Trainern weitergeführt.

Mit 30-100000 Infizierten liegt die Landkreisbevölkerung knapp vor den weiteren Einschränkungen. Mit Blick auf Berchtesgaden wollen die Sportschützen - wie auch der EC Atting - rechtzeitig handeln und es nicht auf behördlichen Schließungen oder gar einen Lockdown ankommen lassen.